Unser Betrieb

Wir bewirtschaften einen Bergbetrieb mit etwas über 24 ha nach den Richtlinien von IP-Suisse.

Der Betrieb liegt auf 1535 M.ü.M., die tiefst gelegene Wiese auf 1300 M.ü.M. und die höchst gelegene auf 2000 M.ü.M. unterhalb des Schollberges. Das meiste sind Steilflächen.

Im Sommer bieten wir Übernachtungen in einer Original-Mongolischen Jurte an.

Zum Hof gehören 11 bis 13 Milchkühe, alles aus eigener Nachzucht. Die Milch wird im Winter an die Mastkälber vertränkt, im Sommer wird auf der Alp Partnun feiner Alpkäse hergestellt.

Eine Herde Yaks (Tibetische Rinder) bestehend aus 3 Kühen, 1 Zuchtstier und deren Nachzucht, also Total zwischen 8 bis 12 Yaks.

Weiter bereichern Enten, Pfauen, Hühner und eine Katze unseren Hof.

Hof im Winter Hof mit Yaks